Herzlich Willkommen

2014: 40 Jahre Mind Mapping

MindMapping 40 Jubilum 15

Die Geschichte dieses einmaligen, effizienten und effektiven Denk- und Strukturierungswerkzeuges begann 1974 mit der Veröffentlichung von "Use your head" als Buch und 10teilige BBC Fernsehserie durch Tony Buzan. In den vergangenen 40 Jahren hat sich die Methode um die Welt verbreitet. Tony Buzan schreibt in der aktuellen Auflage des MindMap Buches (S.18), dass er schätzt, dass mehr als eine halbe Milliarde Menschen weltweit Mind Maps nutzen. Welch eine Erfolgsgeschichte! Zeit und Gelegenheit auch damit zu beginnen oder die eigene Praxis zu vertiefen.

Aktionen im Jubiläumsjahr

1. Deutscher Mind Map Marathon

neben den regelmäßigen Tagesseminaren findet am 3. Oktober 2014 der 1. Deutsche Mind Map Marathon Workshop statt.

Von 10 - 22 Uhr mappen wir uns durch ganz unterschiedlichen Themen. 12 Stunden (incl. Pausen), um viele Anwendungen auszuprobieren: z.B. Kreativitätstechniken mit Mind Maps, Mind Maps im Team oder das Mitschreiben von Vorträgen. Der Tag findet seinen Höhepunkt nach dem Abendessen mit "Map dein Mind".  Eine Ich-Map mit erstklassigen Materialien (Pastellkreiden, Ölkreiden, Filzstifte ...) und großem Papier von A3 bis A0. EIn Geschenk das Sie sich selbst machen können.

Der Mind Map Marathon wurde bewusst auf den Feiertag und in den Herbst gelegt. Ein freier Tag mit der Option der Wochenendauszeit in der herbstlichen Pfalz mit buntem Laub, Esskastanien, neuem Wein und Zwiwwelkuche! Verbinden Sie doch den Workshop mit einer Auszeit.

Passend zum Motto des Jubiläumsjahres "40 Jahre 40 Maps" beträgt die "All-inclusive-Startgebühr" für den Workshop 404,0 € ( = 339,50 € für Privatpersonen).

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular mit der Nachricht "Marathon".

 

Jubiäums-Newsletter: 40 Jahre - 40 Maps!

Wenn Sie Interesse an der Methode, wenn Sie Lust auf neue Ideen und Anregungen rund um Mind Mapping haben können Sie sich (rechts oben) für den Newsletter eintragen. Wir starten in der 5. KW mit der ersten Mind Map.

 

mueller

Horst Müller

mindmapping