AGB - Das "Kleingedruckte" etwas größer

1. Offene Seminare, Beratungs- und Sichtbar-Macher-Tage

Angaben zu Kosten und Leistungen finden Sie bei der jeweiligen Beschreibung.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Eine Entscheidung über die Durchführung eines Seminares wird in der Regel zum Ende des Frühbucherzeitraumes getroffen. Die Rechnung und Hinweise zum Veranstaltungsort kommen bei Seminaren dann ebenfalls in der Regel spätestens zum Ende des Frühbucherzeitraums.

Bei allen anderen, individuell vereinbarten, Veranstaltungen (z.B. Beratungstagen) erhalten Sie Rechnung und Veranstaltungsinformationen direkt mit der Bestätigung.

Dadurch ist gewährleistet, dass einmal bestätigte Seminare in der Regel nicht abgesagt werden müssen. Dennoch behalte ich mir vor, ein Seminar aus wichtigen Gründen abzusagen (z.B. bei Nichterreichung oder kurzfristiger Unterschreitung der nötigen Teilnehmerzahl). Dabei gilt: Sollte das Seminar aus Gründen die ich als Veranstalter/Seminarleiter zu vertreten habe (z.B. Erkrankung), ausfallen, werden geleistete Zahlungen in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Die Veranstaltungsgebühren sind, entsprechend den Angaben in Ihrer Rechnung, jeweils im Voraus zu entrichten.

Widerrufsbelehrung

Ihre Anmeldung können Sie, entsprechend der Verbraucherrechterichtline, innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Darüber hinaus gelten folgende Regelungen: Sollten wichtige Gründe Sie veranlassen, die Anmeldung zu stornieren, so haben Sie diese Möglichkeiten:

- Bis zum Ende des Frühbucherzeitraums (1 Monat vor Seminarbeginn) ist dies problemlos möglich.
- Bei kurzfristiger Stornierung vor dem Seminartermin oder Nichtteilnahme ist der volle Seminarpreis zu entrichten. Natürlich können Sie eine Ersatzperson schicken. Alternativ biete ich an, das Seminar zu einem anderen Termin zu besuchen. Eventuell fallen dabei erneut Kosten in Höhe der Hoteltagungspauschale an.

Jede/r TeilnehmerIn ist vor, während und nach dem Seminar selbst für sich verantwortlich. Die Teilnahme erfordert eine normale physische und psychische Belastbarkeit, die mit Ihrer Anmeldung bestätigt wird. Teilnehmer kommen für verursachte Schäden an Eigentum und Gesundheit selbst auf und stellen den Veranstalter und Seminarleiter von allen Haftungsansprüchen frei.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die aufgeführten Teilnahmebedingungen und die elektronische Speicherung Ihrer Daten - zu internen Zwecken - an. Weiterer Angaben zum Datenschutz finden Sie auf der entsprechenden Seite.

2. Regelungen für interne Seminare

Regelungen für interne Seminare oder besondere Veranstaltungen sind Teil meiner Angebote und werden mit Angebotsannahme bestätigt und anerkannt.